Wissenswertes über das Thema Pflege

Da Pflege zu Hause und eine 24 Stunden Betreuung pflegebedürftiger Personen Mehrkosten verursacht, will der Staat diese Leistung finanziell unterstützen.

 

Seit 1. November 2008 erhalten Patienten bzw. ihr Vormund für zwei Betreuungspersonen pro Haushalt vermögensunabhängig 550 Euro/Monat bei selbstständiger und 1.100 Euro/Monat bei unselbständiger Betreuung.

Aktuelle Informationen zu Pflegegeld, Förderungen und 24-Stunden-Betreuung in Österreich finden Sie auf der Homepage des  Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz !

 

 

Legalisierung der 24-Stunden-Betreuung
Seit der gesetzlich verankerten Legalisierung der 24 Stunden Betreuung zu Hause haben Inanspruchnehmer der Pflegeleistung auch Anspruch auf Förderungen und rechtliche Absicherungen, sowie auf weitere staatliche Hilfsleistungen. Die rechtliche Sicherheit trägt außerdem zusätzlich zu einer Verbesserung der Betreuungsleistung bei und sichert Patienten und Betreuer gleichermaßen ab. 

 

 

Information zu Förderung, Pflegegeld und weitere Infos:

 

Ansprechpartner und Informationen zur Höhe des jeweiligen Pflegegeldanspruches

Hilfreiche Informationen und Wissensertes zu Pflegemarkt und 24 - Std - Pflege in Österreich

Informationen zum Arbeitsverhältnis sowei zu Rechten und Pflichten privater Pflegekräfte in privaten Haushalten

Wer kann eine 24-Stunden-Betreuung / Pflegedienst für eine pflegebedürftige Person beantragen ?

Informationen zu Kostenfragen und Mindestlöhne für selbständige und angestellte Pflegekräfte

Kann ich Betreuungskosten steuerlich absetzen ?

Informationen zu Förderungen, Steuern und Konditionen für eine 24-Stunden-Betreuung zu Hause

Welche Maßnahmen zur Qualitätssicherung sind vorgesehen ?

Was kann ich tun, wenn die Pfegekraft aus gesundheitlichen Gründen oderanderen Gründen ausfällt ?

Was kann passieren, wenn ich Illegale Pflegekräfte beschäftige ?

Informationen über Förderung, Pflegegeld und weitere Infos zum Downloaden


24h pflege I Betreuung

24 Stunden Pflege I Betreuung in Fürstenfeld, Liezen, Weiz, Güssing, Leoben, Kapfenberg, Gleisdorf ... !

Überzeugen Sie sich, wir laden Sie herzlich dazu ein uns zu kontaktieren.

Download
AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 337.3 KB

 

Rene Fuchs

Geschäftsführung

office@ppf-24hpflege.at

+43 (0) 664 14 83 542

 

Zuständig für:

Kundenbetreuung

Innerbetriebliche Organisation

Kooperation und Marketing

 

 

DGKP Petra Frenzel

Leitung Pflege

frenzel.petra@ppf-24hpflege.at

+43 (0) 660 28 88 117

 

Zuständig für:

Qualitätssicherung

Hauskrankenpflege

Einschulung der Betreuungskräfte

 

Öffnungszeiten

Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar!

 

Hausbesuche und Beratung gern nach Vereinbarung